HGVGJ

"Der Beste von euch ist der, der seinen Mitmenschen am nützlichsten ist."

Prophet Muhammad a.s.s.

Amel Hamdi - Amel ist arabisch und bedeutet Hoffnungen - ist am 24. Januar 1977 in Baden bei Wien geboren.

 

Sie ist Tochter einer ehemaligen Gastarbeiterfamilie aus Tunesien und die älteste von sechs Geschwistern. In ihrer beruflichen Laufbahn hat sie eine Menge ausprobiert, einiges frühzeitig beendet und vieles abgeschlossen.

 

In ihrer Kindheit lebte sie sieben Jahre getrennt von ihren Eltern und Geschwistern. Es waren sieben dunkle Jahre, in denen sie vielen Facetten von Gewalt ausgesetzt war. Wieder in Österreich, war auch ihre Jugendzeit alles andere als ruhig. Sie wurde sehr früh mit Ausgrenzung und Ablehnung aus der Gesellschaft konfrontiert. Auf der Suche nach ihrer wahren Identität beschloss sie, von nun an selbst über ihre Zugehörigkeit zu entscheiden. Während dieser Reise konnte sie ihren Glauben - den Islam - neu entdecken und machte dies, mit dem Tragen eines Kopftuchs nach Außen sichtbar.

 

Sie gründete Kindergärten in Wien, ein Fitnesscenter für Frauen und Mädchen in Tunesien und eröffnete schließlich eine Praxis für Lebens- und Sozialberatung in Wien.

 

In ihren Seminaren und Kursen vermittelt sie Frauen, dass alles möglich ist und dass Grenzen meist selbstgemacht sind. Sie begleitet sie beim Prozess ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Sie unterstützt sie dabei, ihr Potenzial zu entfalten, ihre Kraft zu entdecken und ihre Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen.

 

Sie ist seit zwanzig Jahren verheiratet und Mutter von drei Kindern.

 

Das Gespräch ist 100 % kostenfrei und unverbindlich!